| | 2 Kommentare

Jetzt bewerben: OB gewinnt Auto bei Balltombola – und verschenkt es an eine engagierte Einrichtung

So ganz konnte es OB Sven Gerich nicht fassen, als ausgerechnet er kürzlich bei der Olympischen Ballnacht im Kurhaus den Hauptpreis der Tombola gewann: einen Seat Mii Ecofuel im Wert von 14.399 Euro. Sofort, als er den Gewinn entgegennahm, verkündete der Wiesbadener Rathauschef, dass er das Auto auf keinen Fall selbst behalten werde. Profitieren solle eine soziale, karitative oder ehrenamtlich engagierte Einrichtung – nur das “wie” wolle er sich nochmal in Ruhe überlegen. Nun hat er seinen Wohltäter-Plan geschmiedet: Er schenkt das Fahrzeug einem Verein oder einer Institution, die ein zusätzliches oder überhaupt erstmal ein Auto benötigt. Der einfache Weg zum möglichen Autoglück: Brief an Oberbürgermeister Sven Gerich, Rathaus, Schlossplatz 6, 65183 Wiesbaden oder Mail an oberbuergermeister@wiesbaden.de mit Beschreibung des Vereins oder der Institution und Schilderung des Bedarfs, warum das Auto benötigt wird. Nach einer ersten Sichtung, welche Bewerber in Frage kommen, wird unter allen Vorausgewählten das Auto bei einer Ziehung in den Räumen des Wiesbadener Kurier verlost. (dif/Bild Wiesbadener Kurier)

2 Kommentare “Jetzt bewerben: OB gewinnt Auto bei Balltombola – und verschenkt es an eine engagierte Einrichtung

  1. Eine Tobola und der OB gewinnt den Hauptpreiß. Muhaa was für ein Zufall. Pr aktion für den OB bezahlt vom Kurhaus.

Comments are closed.