| | Kommentieren

Ehrenamt in Zeiten von Corona – Freiwilligen-Zentrum als zentrale Anlaufstelle für alle Fragen

Es sind schwierige Zeiten auch für ehrenamtlich engagierte Wiesbadener*innen. Die stetige und unberechenbare Entwicklung der Corona-Lage sorgt für viel Ungewissheit. Das Freiwilligen-Zentrum Wiesbaden e.V. arbeitet derzeit intensiv daran, als Anlaufstelle für alle Fragen rund um den Einsatz von Ehrenamtlichen gerüstet zu sein.

Der Aufbau einer Informations- und Austauschplattform ist gestartet und wird kontinuierlich ausgebaut und aktualisiert.

Auf der Informationsplattform werden die wichtigsten Fragen von Helfern und Hilfesuchenden beantwortet. Die Website kann unter https://www.fwz-wiesbaden.de/aktuelles/corona-virus-ehrenamt/ abgerufen werden.

Hier können bereits freiwillig engagierte Menschen Antworten zu besonderen Richtlinien finden, aber auch Hilfesuchende können nach ehrenamtlicher Unterstützung fragen. Auch Links zu wichtigen Anlaufstellen werden gesammelt zur Verfügung gestellt.

Eine Übersicht sowie weitere Hinweise über Engagementmöglichkeiten sollen folgen: „Es wird zügig daran gearbeitet, alle wichtigen Informationen so schnell wie möglich zur Verfügung zu stellen. Um dies schnell umzusetzen, bittet das Team des Freiwilligen-Zentrums um Mithilfe und Input bei der Zusammenstellung“.

Noch ein Hinweis: Aufgrund der aktuellen Lage finden alle Beratungsgespräche telefonisch oder per Mail statt – unter der 0611/609 77 695 an oder per Mail an info@fwz-wiesbaden.de –  Sprechzeiten: Di/Mi/Do/Fr – 10 bis 13 Uhr.

(bou /Foto: Veranstalter)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.