| | Kommentare deaktiviert für Kein “SCHIFF” wird kommen in diesem Sommer: Open-Air-Filmfestival fehlen Sponsoren – Hoffen auf 2016

Kein “SCHIFF” wird kommen in diesem Sommer: Open-Air-Filmfestival fehlen Sponsoren – Hoffen auf 2016

schiff-festival

 

In diesem Sommer wird es kein Open-Air-Filmfestival im Schiersteiner Hafen geben. “Wir werden 2015 leider kein Open-Air-Kino auf die Beine stellen können, versuchen 2016 aber wieder am Start zu sein – wir sagen es ganz laut, wenn’s klappt!”, verkünden die “SCHIFF”-Macher auf ihrer Homepage. “Der Hauptgrund ist, dass wir einen der beiden Sponsoren vom Anfang nicht mehr haben und keinen adäquaten Ersatz gefunden haben”, erklärte uns Organisator Fabian Fischer auf Nachfrage und berichtete von einer “Deckungslücke von ein paar tausend Euro”. 2013 feierte das Festival erfolgreich Premiere. Im letzten Sommer seien sie dann aber angesichts des miesen Wetters fast “abgesoffen” mit 400 Zuschauern weniger, was ihnen ein zusätzliches finanzielles Loch beschert habe, berichtet Fischer. Diese Umstände und “ein paar Kleinigkeiten, die hätten gelöst werden können”, hätten sie “nicht richtig ermuntert”, in diesem Sommer eine Neuauflage an den Start zu bringen. Von einem endgültigen Aus für die prima Idee, aktuelle Kinofilme unter freiem Himmel in herrlicher Kulisse zu zeigen, soll aber keine Rede sein: “Wir sehen es aktuell wirklich als Pause – der Keller steht ja noch voll mit allen SCHIFF-Materialien  – und probieren jetzt im Laufe des Jahres noch einen filmbegeisterten Sponsor zu finden”, zeigt sich der Festivalmacher optimistisch, dass es 2016 wieder heißen kann: Ein “SCHIFF” wird kommen. (Dirk Fellinghauer / Foto SCHIFF Festival)