| | Kommentare deaktiviert für Ausstellung “Kunst und Texte”

Ausstellung “Kunst und Texte”

Malerei, Fotografie und Texte von Reinhard Berg, Peter Bernhard, Wolfgang Blanke, Ditta U. Krebs, Amador Vallina und Angelika Wende in der GALERIE H22

Wiesbaden, 11.01.2018 – Braucht Kunst Texte? Braucht sie Worte? Sind Kunstwerke nicht Informationsträger, die ohne Worte auskommen? Kann ein Text ein Kunstwerk verständlich machen, es erweitern, konterkarieren oder gar zerstören? Hat ein Text die gleiche Kraft wie ein Bild? Gibt es eine einander bedingende Beziehung?

Diese Fragen interessieren die Ausstellungsmacher. Sie experimentieren mit der Gegenüberstellung von Kunst und Texten und wählen Texte zu ihren Werken aus: Prosa und Lyrik, klassische, moderne, eigene und fremde Texte.

Kunst und Texte – Ausstellung vom 19.01.-03.03.2018 in der GALERIE H22, Wiesbaden
Kunst und Texte

 

Die Eröffnung der Ausstellung findet am Freitag, dem 19. Januar 2018, um 19.00 Uhr in der GALERIE H22, Herderstraße 22, Wiesbaden, statt.

Die Künstlerinnen und Künstler freuen sich auf einen spannenden Dialog zwischen Kunst und Text und auf die die Vernissage begleitende Lesung:
„Punkt, Punkt, Komma, Strich – Die Kunst über Kunst zu sprechen … oder besser nicht?“
Es lesen Angelika Wende, Malerin, Autorin und Sprecherin, sowie Dirk Arlt, Regisseur und Schauspieler.

Die Ausstellung „Kunst und Texte“ ist noch bis zum 3. März 2018 an jedem Samstag von 14:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Nach telefonischer Anmeldung unter 0173 – 301 47 70 können auch kurzfristig andere Besuchstermine vereinbart werden.

Ausstellungsseite der Galerie | Event auf Facebook

GALERIE H22
Herderstraße 22
65185 Wiesbaden
Tel. 0171 – 15 47 503
produzenten@galerie-h22.de
www.galerie-h22.de