| | Kommentieren

Leidenschaft, Talent, Dialog – Neunzig Nachwuchsmusiker führen Bruckner-Sinfonie in der Ringkirche auf

Geballte Leidenschaft, vielfältiges Talent und interkultureller Dialog – gemeint ist die „junge deutsch-französisch-ungarische philharmonie“, zu erleben beim Konzert in der Ringkirche am Dienstag, dem 18. April, um 20 Uhr. Im vergangenen Jahr erarbeitete das internationale Nachwuchsorchester mit rund 90 jungen professionellen Musikern unter Gesamtleitung von Nicolaus Richter Bruckners 8. Sinfonie in c-Moll. Der Eintritt zum Gastspiel in der Ringkirche ist frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.