| | Kommentare deaktiviert für Mit Oldiebus und Nerobergbahn zum großen Familienfest

Mit Oldiebus und Nerobergbahn zum großen Familienfest

 

Am Pfingstsonntag wird auf Wiesbadens Hausberg wieder gefeiert. Die ESWE Verkehrsgesellschaft lädt am 27. Mai ganz Wiesbaden und seine Gäste zum diesjährigen Nerobergfest ein. Wie es seit vielen Jahren gute Tradition ist, steht auch im Jahr 2012 der letzte Mai-Sonntag auf Wiesbadens Hausberg ganz im Zeichen der Familie. Von 12 Uhr bis 18 Uhr erwartet die Besucher bei freiem Eintritt ein attraktionsreiches Programm.

Neben den beliebten Aktionen für die jungen Festbesucher, wie Bastelstationen, Hüpfburgen, Rollenrutsche, Softball-Arena  und vielem mehr gibt es auch ein umfangreiches Bühnenprogramm mit Puppentheater und Mitmachliedern für Kinder. Musikalisch rockt die Band SoWhat.

Für das leibliche Wohl sorgt in bewährter Weise die Fichter Kerbegesellschaft, in diesem Jahr unterstützt von der „Saftbar“, die neben frisch gepressten Säften weitere gesunde Leckereien anbietet. Zum Nerobergfest kommen Besucher natürlich am besten mit der ESWE-Buslinie 1 oder mit dem Oldie-Shuttle – bekannt vom sensor-Vereinsporträt. Letzterer pendelt entlang der Strecke der Linie 1 zwischen Hauptbahnhof und Nerotal. Das spezielle Oldie-Ticket gibt es für 1,50 Euro je Fahrt direkt im Bus. Kinder bis 14 Jahre fahren kostenfrei. Im Nerotal angekommen fährt  die Nerobergbahn bequem zum Festgelände – an diesem Tag ununterbrochen bis 20 Uhr.

Das Programmheft inklusive detailliertem Fahrplan des Oldie-Pendelverkehrs gibt es hier zum Download unter www.eswe-verkehr.de/nerobergfest

%d Bloggern gefällt das: