| | 2 Kommentare

Neuer Pächter für Literaturhauscafé: “Wingert Vinothek”ler Holger Schwedler übernimmt in Villa Clementine

Das Literaturhauscafé in der Villa Clementine öffnet im August nach längerem Leerstand wieder seine Pforten. Das Kulturamt hat mit dem Gastronomen Holger Schwedler einen neuen Pächter gefunden, der neben dem Cafébetrieb mit verschiedenen Kaffee- und Kuchensorten auch einen Akzent auf eine große Auswahl an regionalem und überregionalem Wein legen wird. Bekannt ist Schwedler als Betreiber der ziemlich einzigartigen “Wingert Vinothek” in der Oberen Webergasse. Diesen kleinen feinen Ort hat er zu einem Kleinod des Zusammenkommens entwickelt und macht ihn auch regelmäßig zum Schauplatz von besonderen Lesungen und anderen kulturellen Veranstaltungen.

„Ich freue mich, dass das Literaturhauscafé in der Villa Clementine samt seiner Büchertauschstelle wieder für Wiesbadener Bürgerinnen und Bürger und Gäste aus aller Welt geöffnet werden kann und wir mit Holger Schwedler einen erfahrenen Gastronomen für diese Aufgabe gewonnen haben“, so Kulturdezernent Axel Imholz.  Holger Schwedler ist gelernter Betriebswirt, Lehrbeauftragter der Hochschule Geisenheim und Betreiber der Wingert Vinothek im Bergkirchenviertel. Nun sieht er in der Pacht des Literaturhauscafés nahe des Stadtzentrums eine neue Aufgabe.

“Wie in einem Wohnzimmer zum Verweilen einladen”

Ganz im Sinne der Wiener Kaffeehäuser sollen die Räumlichkeiten des Literaturhauscafés zum Ort der Begegnung und des kulturellen Austauschs werden. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Team des Literaturhauses, und darauf, die Villa Clementine als Zentrum der Literatur und Leuchtturm der Kultur in Wiesbaden, ein Stück begleiten zu dürfen“, sagt Holger Schwedler. Mit der besonderen Atmosphäre der Villa Clementine möchte er seine Gäste „wie in einem Wohnzimmer zum Verweilen“ einladen. Das genaue Eröffnungsdatum im August wird noch bekannt gegeben. (dif/Fotos Samira Schulz, Heinrich Voelkel und Andrea Diefenbach)

2 Kommentare “Neuer Pächter für Literaturhauscafé: “Wingert Vinothek”ler Holger Schwedler übernimmt in Villa Clementine

  1. Sehr gut.
    Das “geistige Oberhaupt der oberen Webergasse” bespielt das Literaturhaus. Das kann was Großes werden. Meine herzlichen Glückwünsche an Holger Schwedler und die Villa Clementine für diesen Coup. Einzigartig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.