| | Kommentieren

Nils Landgren macht Party pur mit der Funk Unit: sensor präsentiert Rheingau Musik Festival-Kurpark-Highlight

Nils Landgrens Funk Unit – das ist eine sechsköpfige Groove-Connection mit kombinationsstarken Teamplayern und beschlagenen Edeltechnikern. Und hat das Zeug zum Highlight des bevorstehenden Kurpark-Wochenendes beim Rheingau Musik Festival. sensor präsentiert das Konzert am Samstag, dem 3. August, um 19 Uhr.

James Brown meets Parliament meets Crusaders meets Funk Unit, so könnte man das Spielkonzept des schwedischen Ausnahmemusikers mit der metallic-roten Posaune umschreiben. Locker-lässig lassen die Musiker die Töne durch die Reihen zirkulieren, brillante Bläsersätze wechseln sich ab mit ekstatischen Solos. Vor allem bringen sie mit tanzbaren Beats, fulminanten Tempoverschärfungen, coolem Gesang und starken Melodien das Publikum zum Kochen. Dennoch bleibt auch Zeit für Eleganz und den innigen Klammerblues.

Alter Schwede: Unbedingt Tanzschuhe einpacken!

Mit diesem Konzept sorgt „Mr. Redhorn“ Nils Landgren zusammen mit seinem Dreamteam aus schweißtreibenden Funk-Arbeitern seit Jahren für frenetisch bejubelte Konzerte von Stockholm bis Peking. Zuletzt war die Nils Landgren Funk Unit 2016 beim Rheingau Musik Festival im Wiesbadener Kurpark zu Gast und eroberte die Herzen und Tanzbeine der Zuhörer im Sturm. Wir empfehlen: Tanzschuhe einpacken!

Weitere Konzerte des Kurpark-Wochenendes bestreiten am Freitag, 2. August, Milow und am Sonntagvormittag, 4. August, Johannes Oerding. Diese beiden Konzerte sind bereits ausverkauft. Für das Nils Landgren-Konzert gibt es noch Karten an den bekannten Vorverkaufsstellen, sowie online hier und gegebenenfalls an der Abendkasse. Außerdem verlosen wir 3×2 Freikarten – Mail an losi@sensor-wiesbaden.de

www.nilslandgren.com

www.rheingau-musik-festival.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.