| | Kommentare deaktiviert für sensor-Wochenendfahrplan: Natürlich nochmal Weinfest, Fototage-Rundgang, Lateinamerikanisches Wochenende

sensor-Wochenendfahrplan: Natürlich nochmal Weinfest, Fototage-Rundgang, Lateinamerikanisches Wochenende

Von Selma Unglaube und Samira Schwarz. Fotos Veranstalter.

Was geht ab an diesem Wochenende? Natürlich noch mal Weinfest. Und sonst? Steht hier:

///FREITAG///

Weinfest-Finale. Was, schon wieder rum, diese so besonderen Tage und Nächte der Rheingauer Weinwoche? Nicht ganz. Noch bis Sonntag locken Stände mit Wein, Sekt, Sonstigem – und jede Menge Livemusik und tolle Stimmung und Begegnungen.

Floralis-Neueröffnung am Kaiser-Friedrich-Ring 60. Ralf Herbel eröffnet sein neues Blumengeschäft – heute „bis zur Tagesschau“ und am Samstag ab 14 Uhr mit Umtrunk inmitten des Blumenmeers.  Zum Sortiment des Geschäfts gehören auch Weine von dem Wiesbadener Start-Up N11-Gelagewein sowie feine Winzerchampagner: „Die von uns ausgewählten Champagner-Winzer machen Ihren Job mit der gleichen hohen Leidenschaft wie wir und deshalb passen diese ebenso gut zu uns wie die N11.“

Wiesbadener Fototage. Am Wochenende haben wieder alle beteiligten Ausstellungsorte der überaus entdeckenswerten Fototage gemeinsame Öffnungszeiten und laden zum Rundgang ein – aber natürlich sind alle auch einzeln besuchbar. Die Kernöffnungszeiten aller beteiligten Häuser sind Freitag, Samstag und Sonntag von 11 – 17 Uhr, der Eintritt in die Ausstellungen ist frei – aber garantiert nicht umsonst: www.wifo22.de

Lateinamerikanisches Wochenende im Schlachthof-Kulturpark. Nach dem wirklich wunderbarenLateinamerikanischen Wochenende im Sommer letzten Jahres, der besonders an diesen Tagen wie ein (zwischenzeitlicher) Urlaub von Corona wirkte, können Veranstalter, Akteure und Publikum die auflagenfreien Fortsetzung in diesem Jahr kaum erwarten! Es gibt gleich drei Tage mit Kunst & Kultur, Essen & Trinken, Kinderprogramm sowie Tanz & Musik im Kulturpark. Ausgewählte Foodtrucks stellen ein vielfältiges kulinarisches Angebot aus typisch lateinamerikanischen Produkten vor. Kunstaussteller*innen zeigen ihre besten Stücke aus Keramik, Holz, Schmuck, Textilien und vielem mehr. Und Kinder kommen durch das Kinderprogramm ebenso zum Zug. Einzelheiten zu den Aussteller*innen, dem Kulinarischen, der Musik und dem Rahmenprogramm auf www.lateinamerikanischeswochenende.de . Heute ab 17 Uhr, Samstag und Sonntag ab 12 Uhr.

Eröffnung AKK Kulturtage in Kostheim. m Zentrum von Alt-Kostheim, direkt neben dem Bürgerhaus, eröffnen offiziell die 24. Kulturtage AKK um 18 Uhr mit Sekt,  Wein und mit Live-Musik. -Trio Scho tritt ab 19 Uhr mit seinem Programm Transit auf.

»Talk & Show:Videokunst« mit Mario von Kelterborn, Frankfurt am Main bei Rubrecht Contemporary. Der Frankfurter Sammler Mario von Kelterborn präsentiert in lockerer Runde internationale Videokunst aus der Sammlung Kelterborn zum Festivalthema »Unruhige Zeiten«. Er führt in die gezeigten Videoarbeiten ein und stellt sich den Fragen des Publikums. Darüber hinaus gibt er  Einblicke in die Kunst des Sammelns. Um 19.30 Uhr.

Lucas und Arthur Jussen beim Rheingau Musik Festival auf Schloss Johannisberg. Immer wieder beeindrucken Lucas und Arthur Jussen mit ihrem Duospiel, das atemberaubend virtuos und gleichzeitig so symbiotisch ist, dass man seinen Augen kaum trauen möchte: Sitzen da wirklich zwei Pianisten am Klavier? Bei den Jussens stimmt einfach alles: Beide sind sie herausragende Solisten und zusammen eines der derzeit aufregendsten Klavierduos. Mit Esprit und Charme gesegnet, sind die Brüder obendrein. Wenn sie ein weiteres Mal im Rheingau Station machen, bringen sie sich Verstärkung mit. Zwei Perkussionisten, die ebenfalls zu den jungen Wilden ihres Fachs zählen, geben dem temperamentvollen Programm zusätzlichen Drive. Um 19 Uhr. 

SCHIFF Open-Air-Kino-Hits unter freiem Himmel am Schiersteiner Hafen: WunderschönDer Veranstaltungsort in Wiesbaden ist am Schiersteiner Hafen auf der Grünfläche neben dem Schwimm-Club Wiesbaden (Christian-Bücher-Straße 22). Um 20 Uhr. 

„Zwei Wie Wir“ in den Kammerspielen. Rudy und Nora treffen sich nach fast vier Jahren zufällig in einem Restaurant. Sie waren mal ein Paar! Das Wiedersehen ist Freude und Erinnerung zugleich. Ob die beiden Ex-Eheleute am Ende wieder zusammenfinden, lässt der Schluss offen. Doch der Zuschauer ahnt: Da geht wieder was. Freitag bis Sonntag, jeweils um 20 Uhr.

Schlagersüsstafel im Galli Theater. Spritzige Textpassagen machen dieses Theaterstück zu einem wahren Erlebnis. Geschichte und aktueller Witz reichen sich die Hand. Menschen, die damals geliebt und gelebt haben und junge Menschen von heute erfahren hier Zeitgeschehen aus einem ganz neuen Blickwinkel und dürfen sich dabei köstlich amüsieren. Um 20 Uhr.

„Ladies Night“ im Euro Palace. Party auf 5 Floors: Club 1 und 2, Schiff, Scheune und Tanzcafé haben geöffnet. Das Special: Jede Lady, die bis 24 Uhr kommt, bekommt 20 Euro freien Verzehr geschenkt. Ab 21 Uhr.

„It´s Friday Night“ im Park Café. Mit House und Clubmusic ins Wochenende starten. Ab 22 Uhr.

Wo die Götter wohnen im Badhaus 1520. Spezialveranstaltungen an den  Wochenenden der Rheingauer Weinwoche, freitags mit den Resident DJs, samstags mit Host, Gästen und großem Entertainment. Jeweils ab 22.30 Uhr.

///SAMSTAG///

ELW: Führung im Klärwerk Biebrich. Im Klärwerk Biebrich wird eine andere, besondere Technologie eingesetzt. Offene Becken, in denen die biologische Reinigung abläuft, sucht man im eingehausten Klärwerk Biebrich vergeblich. Hier wird seit über 100 Jahren Abwasser auf dem jeweils aktuellen Stand der Technik gereinigt. Die erste Führung startet jeweils um 9 Uhr, die letzte um 16 Uhr.

Familienfest im Freibad Maaraue. Der Wiesbadener Bäderbetrieb mattiaqua und der Radiosender RPR 1 laden , zu einem großen Familienfest in das Freibad Maaraue ein.  Im Wasser warten eine Riesenkrake und diverse weitere Wasserspielzeuge. Selbstverständlich stehen auch die anderen Attraktionen des Bades, wie etwa die Kletterwand, die Großrutsche, der Sprungturm und die großzügigen Spiel- und Sportflächen, zur Verfügung. Ganz im Zeichen von „Spiel, Spaß und Unterhaltung für Groß und Klein“ runden tolle Gewinnspiele das Event ab. Es gelten die üblichen Tarife. Ab 10.30 Uhr.

Hauspralinen-Rausverkauf in der Oberen Webergasse 45. Kleinode zum selbst vorgeschlagenen Preis. Von 11 bis 16 Uhr.

Shahin singt im Marleen im Lili. Shahin singt Songs der 1980er und 1990er Jahre und das Beste von heute. Seine Musik ist sein Leben. Er singt von Herzen mit viel Gefühl. Die Interpretation der Songs sind alles Eigenkompositionen. Augen zu und Gänsehaut bekommen! Um 16 Uhr.

Ende der Sommerpause:  „Vier Wände für zwei“ im Caligari. Basierend auf dem Theaterstück „100m²“ von Juan Carlos Rubio, inszeniert Regisseur Bernabé Rico mit „Vier Wände für zwei“ sein Spielfilmdebüt für die große Leinwand. Es ist die berührende Geschichte über zwei Frauen unterschiedlichen Lebensstandes, die eine WG gründen und eng zusammenwachsen. Die erfolgreiche Managerin Sara, deren Ehe ins Stocken geraten ist, sucht hinter dem Rücken ihres Mannes nach einer neuen Bleibe. Sie wird schnell fündig, muss jedoch einen entscheidenden Haken in Kauf nehmen. Aktuell wohnt die robuste Lola im fortgeschrittenen Alter noch in der Wohnung und möchte dort bis an ihr Lebensende verweilen. Erst dann kann Sara dort einziehen. Wann das sein wird, wird vom Schicksal bestimmt. Weitere Vorstellung (OmU) am 24. August. Um 18 Uhr.

Tenebrae Choir beim Rheingau Musik Festival in der Lutherkirche.  Die Stimmkultur von Tenebrae ist einzigartig. „Phänomenal“, urteilt The Times. „Umwerfend schön“, schreibt das Gramophone Magazin. Dem ist nichts hinzufügen, außer eine Wiedereinladung zu unserem Sommer voller Musik, den die Engländer erst letztes Jahr als Fokuskünstler mit gleich mehreren musikalischen Sternstunden bereichert haben. Ganz auf die großartige englische Chortradition und ihre herausragenden Vertreter im 20. Jahrhundert konzentriert sich Tenebrae im Programm „England’s Finest“. Um 19 Uhr.

LJJO Landesjugend Jazzorchester feat. Nils Landgren beim Rheingau Musik Festival auf dem Schafhof Kronberg.  Das Landesjugendjazzorchester Hessen ist eines der besten Jazz-Nachwuchsensembles in Europa, kurzum: eine Institution. Gespielt wird in der traditionellen Big-Band-Besetzung. Außer Standards von Duke Ellington und Count Basie gehören zum Repertoire vor allem Titel, die exklusiv für das Orchester komponiert oder arrangiert wurden. In dieser Saison holt sich das 1985 von Wolfgang Diefenbach gegründete, weltweit gastierende Nachwuchsensemble eine beim Festival gut bekannte, 2021 mit dem Rheingau Musik Preis ausgezeichnete Jazzgröße ins Boot: den Schweden Nils Landgren, der mit seiner legendären metallic-roten Posaune das Publikum gemeinsam mit den jungen Musikern in der neuen Spielstätte Kronberger Schafhof zum Swingen bringen wird. Um 19 Uhr.

Next Generation beim Rheingau Musik Festival im Kurhaus. Nachwuchs oder Profis? Wenn Christoph Eschenbach am Pult eines Orchesters steht, macht er keinen Unterschied. „Ich kenne eigentlich bei Musikern nicht das Wort ‚jung‘ oder ‚alt‘. Es ist entweder Musik oder nicht Musik.“ Für ihn ist es eine Selbstverständlichkeit, den herausragenden musikalischen Nachwuchs an den Erfahrungen aus seiner Weltkarriere teilhaben zu lassen. Die hochbegabten Musikerinnen und Musiker, die seit 1987 Jahr für Jahr im Schleswig-Holstein Festival Orchestra zusammenkommen, formt Eschenbach in jedem gemeinsamen Projekt zu einem Spitzenklangkörper, von dessen beeindruckender Qualität sich das Rheingauer Publikum auch 2022überzeugen darf. Um 19 Uhr.

SCHIFF Open-Air-Kino-Hits unter freiem Himmel am Schiersteiner Hafen: Monsieur Claude und sein großes Fest. Der Veranstaltungsort in Wiesbaden ist am Schiersteiner Hafen auf der Grünfläche neben dem Schwimm-Club Wiesbaden (Christian-Bücher-Straße 22). Um 20 Uhr. 

„Kalte Sonne – Phaeton und Persephone“ im Kultur-Dschungel, Unter den Eichen. Inspiriert von den zwei, ursprünglich nicht zusammenhängenden, Mythen erschufen sie eine besondere Geschichte mit aufwendigem Licht- und Bühnenbild. Im Schaffungsprozess begaben sie sich auf die Suche nach dem Kern, der die beiden Geschichten um Bestimmung und Selbstbestimmung, Freiheit und Pflicht, sowie Leidenschaft und Pragmatismus eint. Entstanden ist ein Stück, dass die Frage aufwirft: „Kann man dem Schicksal entrinnen und gibt es Hoffnung, dass Unmögliche möglich zu machen?“ Um 20 Uhr.

„Supreme Saturday Night“ im Euro Palace. Die Mega Party auf 5 Floors in Deutschlands größter Diskothek. In der Shisha Lounge läuft HIP HOP, Reggaeton & Charts, während im Club zu House, Elektro & Techno getanzt wird. Ab 21 Uhr.

Wo die Götter wohnen im Badhaus 1520. Spezialveranstaltungen an den  Wochenenden der Rheingauer Weinwoche, freitags mit den Resident DJs, samstags mit Host, Gästen und großem Entertainment. Jeweils ab 22.30 Uhr.

///SONNTAG///

„Harry Potter“ beim Rheingau Musik Festival auf Gestüt Schafhof Kronberg. Wer kennt sie nicht, die schaurig schönen Geschichten rund um Harry Potter und seine Freunde Hermine Granger und Ron Weasley. Das Georgische Kammerorchester Ingolstadt nimmt uns mit nach Hogwarts und begleitet den berühmtesten Zauberschüler der Welt auf seinen Abenteuern: Das Orchester taucht in die magische Welt ein und präsentiert die schönsten Melodien aus der Verfilmung der „Harry Potter“-Bücher. Dazu schwingt Moderator Ben den Zauberstab. Ein Konzert voller Zauber – familiengerecht aufbereitet und mit hohem Wiedererkennungswert. Um 11 Uhr.

Operngala mit Jonas Kaufmann beim Rheingau Musik Festival im Kurpark Wiesbaden. Unter freiem Himmel, die ehrwürdige Kurhaus-Fassade und das Kurpark-Grün als Kulisse, Sommerabendidylle: Kann es einen schöneren Rahmen für eine Operngala geben? So lässt sich am besten schwelgen in berühmten Arien und Duetten aus den großen italienischen Opern sowie Melodien aus spritzigen Operetten! Und alles krönen mit Jonas Kaufmann und Rachel Willis-Sørensen zwei Stars, um die sich die gesamte Opernwelt reißt. Gemeinsam mit dem WDR Funkhausorchester feiern sie ein wahres Fest der schönen Stimmen, das die Herzen jedes Opernfans höher schlagen lässt. Um 19 Uhr.

SCHIFF Open-Air-Kino-Hits unter freiem Himmel am Schiersteiner Hafen: Eingeschlossene Gesellschaft. Der Veranstaltungsort in Wiesbaden ist am Schiersteiner Hafen auf der Grünfläche neben dem Schwimm-Club Wiesbaden (Christian-Bücher-Straße 22). Um 20 Uhr. 

SONST NOCH WAS? WEITERE WIESBADEN-WOCHENENDE-TIPPS GERNE HIER ALS KOMMENTAR POSTEN.