| | Kommentare deaktiviert für Soul- und R´n´B-Star Keith Sweat heute im Park Café

Soul- und R´n´B-Star Keith Sweat heute im Park Café

Keith_Sweat_So_29_09_PCWI

 

Der 1961 in New York geborene Keith Sweat, gehört zu den Pionieren in Sachen Soul, RnB und New Jack Swing. Für viele gilt er sogar als King of New Jack Swing. Bis dato kann er auf über 15 Millionen verkaufte Tonträger zurück blicken. Er hatte sechs Nummer-eins-Hits und ist mit seinen Songs etwa 30 Mal in den Hitlisten gelandet. Heute landet er auf der Rue und gibt ein exklusives Konzert im Park Café. Tickets gibt es noch an der Abendkasse.

In den US-amerikanischen Billboard-Charts war er 1988 erstmals vertreten mit „I want her“ und gelangte dabei bis auf den fünften Platz der Pop-Charts, in den R&BCharts war es Sweats erster Nummer-Eins-Hit. Seinen größten Hit hatte er 1996 mit „Twisted“, der bis auf Platz 1 der R&B-Charts und auf Platz 2 der Pop-Charts stieg. Danach konnte er sich mehrfach mit Duetten in den US-Charts platzieren. Später nahm er Platten mit Snoop Dogg, LL Cool J und Busta Rhymes und David Hollister auf.

Bobby V. ehem. Bobby Valentino startete seine Karriere 2005. Mit der Hit Single „Slow Down“. eröffnete sich dem damals 25 Jährigen eine Karriere, die zu weiteren Hits wie u.a. „Tell Me“ und „Mrs Officer“ führte. Heute acht Jahre später gehört seine Stimme nach wie vor zu den beliebtesten in der R&B Szene.

Im Zuge der “True Love Meets” Tour befinden sich die beiden Black Musik Stars für zehn Termine in Europa – die einzige Zusatzshow findet heute, wenige Tage nach der ausverkauften Show im Frankfurter Gibson Club, im Park Café Wiesbaden statt. Die Fans dürfen sich auf einen besonderen Cocktail aus Soul, New Jack und RnB freuen. www.pcwi.de