Direkt zum Inhalt wechseln
|

Gemeinsam zum eigenen Biogemüse, Interessierte willkommen – Erste SoLaWie-Hofführung des Jahres

Lust auf eine üppige und frische Ernte? SoLaWie macht es möglich. Am 24. Februar findet die erste Hofführung des Jahres statt. Um 16 Uhr geht es los. Treffpunkt ist die Wiesenstraße, Ecke Grundweg.

|

Gemeinsam zum eigenen Biogemüse, Interessierte willkommen – Erste SoLaWie-Hofführung des Jahres

Lust auf eine üppige und frische Ernte? SoLaWie macht es möglich. Am 24. Februar findet die erste Hofführung des Jahres statt. Um 16 Uhr geht es los. Treffpunkt ist die Wiesenstraße, Ecke Grundweg.


|

„see“ kehrt zurück – Typografie-Ikone Neville Brody spricht bei Design- und Inspirations-Konferenz

Aufregende Nachricht für Kreative und Zukunftsneugierige: Am 6. und 7. April gibt es die nächste see-Conference mit see-Camp in Wiesbaden. Erkenntnisgewinn durch Visualisierung – das ist der Kern der “see”, die mit über 800 Teilnehmenden eine der größten Design-Konferenzen in Deutschland ist. Nach einer Pause wird die so hochkarätige wie familiäre Veranstaltung nun wieder ein […]

|

„see“ kehrt zurück – Typografie-Ikone Neville Brody spricht bei Design- und Inspirations-Konferenz

Aufregende Nachricht für Kreative und Zukunftsneugierige: Am 6. und 7. April gibt es die nächste see-Conference mit see-Camp in Wiesbaden. Erkenntnisgewinn durch Visualisierung – das ist der Kern der “see”, die mit über 800 Teilnehmenden eine der größten Design-Konferenzen in Deutschland ist. Nach einer Pause wird die so hochkarätige wie familiäre Veranstaltung nun wieder ein […]


| 6

Wiesbaden geht gegen die AfD auf die Straße: Breit aufgestellte „Demokratie verteidigen“-Demo am 25.01.

Zehntausende gehen seit Tagen in ganz Deutschland auf die Straße, um gegen die AfD, gegen Rechtsextremismus, für die Demokratie und gemeinsame Grundwerte zu demonstrieren. Nun steht auch der Termin für eine große Demo und Kundgebung an Wiesbaden. Das breit aufgestellte „Wiesbadener Bündnis für Demokratie“ ruft für den 25. Januar alle auf, unter dem Motto „Demokratie […]

| 6

Wiesbaden geht gegen die AfD auf die Straße: Breit aufgestellte „Demokratie verteidigen“-Demo am 25.01.

Zehntausende gehen seit Tagen in ganz Deutschland auf die Straße, um gegen die AfD, gegen Rechtsextremismus, für die Demokratie und gemeinsame Grundwerte zu demonstrieren. Nun steht auch der Termin für eine große Demo und Kundgebung an Wiesbaden. Das breit aufgestellte „Wiesbadener Bündnis für Demokratie“ ruft für den 25. Januar alle auf, unter dem Motto „Demokratie […]


| 1

Wiesbadens OB stellt nach Correctiv-Enthüllung klar: „Wir sind die Stadt der Vielfalt und Toleranz“

Von Dirk Fellinghauer. Foto Kai Pelka. In seinem ersten Wochenvideo des Jahres widmet sich Wiesbadens Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende ausnahmsweise keinem explizit lokalen  Thema. Er nimmt Stellung zu der in dieser Woche veröffentlichten Recherche des Correctiv-Kollektivs zu einem „Masterplan“-Treffen von Neonazis, AfD-Politikern und Unternehmern. Was diese Recherche  zutage gebracht habe, finde er so erschreckend, dass er etwas […]

| 1

Wiesbadens OB stellt nach Correctiv-Enthüllung klar: „Wir sind die Stadt der Vielfalt und Toleranz“

Von Dirk Fellinghauer. Foto Kai Pelka. In seinem ersten Wochenvideo des Jahres widmet sich Wiesbadens Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende ausnahmsweise keinem explizit lokalen  Thema. Er nimmt Stellung zu der in dieser Woche veröffentlichten Recherche des Correctiv-Kollektivs zu einem „Masterplan“-Treffen von Neonazis, AfD-Politikern und Unternehmern. Was diese Recherche  zutage gebracht habe, finde er so erschreckend, dass er etwas […]


|

Unternehmen des Monats: Zentrum Mensch, Dotzheimer Straße 11 – Co-Working für Gesundheit

Von Anja Baumgart-Pietsch. Es gibt das blaue Zimmer, das grüne, das rosafarbene und das braune. Überall stehen jeweils zwei elegante kleine Sessel in diesen Farben, dazu gibt es noch mehr Sitzgelegenheiten, es ist ein gemütliches, helles, einladendes Ambiente:  Das ist das „Zentrum Mensch“, gegründet von Ines Rauscher. In der Dotzheimer Straße 11 findet man dieses […]

|

Unternehmen des Monats: Zentrum Mensch, Dotzheimer Straße 11 – Co-Working für Gesundheit

Von Anja Baumgart-Pietsch. Es gibt das blaue Zimmer, das grüne, das rosafarbene und das braune. Überall stehen jeweils zwei elegante kleine Sessel in diesen Farben, dazu gibt es noch mehr Sitzgelegenheiten, es ist ein gemütliches, helles, einladendes Ambiente:  Das ist das „Zentrum Mensch“, gegründet von Ines Rauscher. In der Dotzheimer Straße 11 findet man dieses […]


|

Sehnsucht nach gelingendem Leben: Eintauchen in „Resonanzräume“ im Nassauischen Kunstverein

Wie können Resonanzbeziehungen zur Mitwelt aufgebaut werden und Räume des Dialogs entstehen? Gelegenheit, den Fragen und möglichen Antworten darauf auf den Grund zu gehen, gibt es im Nassauischen Kunstverein auf der Wilhelmstraße. Die Laufzeit der Ausstellung wurde verlängert.

|

Sehnsucht nach gelingendem Leben: Eintauchen in „Resonanzräume“ im Nassauischen Kunstverein

Wie können Resonanzbeziehungen zur Mitwelt aufgebaut werden und Räume des Dialogs entstehen? Gelegenheit, den Fragen und möglichen Antworten darauf auf den Grund zu gehen, gibt es im Nassauischen Kunstverein auf der Wilhelmstraße. Die Laufzeit der Ausstellung wurde verlängert.


|

„No Go Gallery“ eröffnet heute im Rathaus – Gewalt gegen Frauen mutig und kreativ aus Tabuzone holen

Die „No Go Gallery“ präsentiert ab heute im Rathaus-Foyer – zur Vernissage um 16 Uhr sind alle Interessierten willkommen – künstlerische Arbeiten, die sich mutig und einfühlsam mit geschlechterspezifischer Gewalt gegen Frauen auseinandersetzen. Auch Präventionsmöglichkeiten werden in den Arbeiten von Kommunikationsdesign-Student:innen der Hochschule RheinMain beleuchtet.

|

„No Go Gallery“ eröffnet heute im Rathaus – Gewalt gegen Frauen mutig und kreativ aus Tabuzone holen

Die „No Go Gallery“ präsentiert ab heute im Rathaus-Foyer – zur Vernissage um 16 Uhr sind alle Interessierten willkommen – künstlerische Arbeiten, die sich mutig und einfühlsam mit geschlechterspezifischer Gewalt gegen Frauen auseinandersetzen. Auch Präventionsmöglichkeiten werden in den Arbeiten von Kommunikationsdesign-Student:innen der Hochschule RheinMain beleuchtet.


|

Banner statt Rituale – Wiesbadener Vorort wagt neue Wege des Gedenkens zum Volkstrauertag

Kranzniederlegungen auf einem Friedhof im Nebel, vielleicht noch die Feuerwehr mit Fackeln und Lieder des örtlichen Chores. So war – und ist – es auch in Wiesbaden bislang auf vielen Friedhöfen am Volkstrauertag, zwei Sonntage vor dem ersten Advent. Auch im Vorort Dotzheim. Dort hat und realisiert man nun ganz neue Ideen des Gedenkens.

|

Banner statt Rituale – Wiesbadener Vorort wagt neue Wege des Gedenkens zum Volkstrauertag

Kranzniederlegungen auf einem Friedhof im Nebel, vielleicht noch die Feuerwehr mit Fackeln und Lieder des örtlichen Chores. So war – und ist – es auch in Wiesbaden bislang auf vielen Friedhöfen am Volkstrauertag, zwei Sonntage vor dem ersten Advent. Auch im Vorort Dotzheim. Dort hat und realisiert man nun ganz neue Ideen des Gedenkens.


|

Glamouröses Ereignis kehrt zurück: Legendäre Ballnacht der Aids-Hilfe steigt am 9. Dezember im Kurhaus

Ein großes und glamouröses gesellschaftliches Ereignis kehrt zurück: Die legendäre Ballnacht der Aids-Hilfe steigt am 9. Dezember im Kurhaus.

|

Glamouröses Ereignis kehrt zurück: Legendäre Ballnacht der Aids-Hilfe steigt am 9. Dezember im Kurhaus

Ein großes und glamouröses gesellschaftliches Ereignis kehrt zurück: Die legendäre Ballnacht der Aids-Hilfe steigt am 9. Dezember im Kurhaus.


|

Ab heute strömt „Luft nach oben“ durch die Stadt: „WIR in Wiesbaden“-Reihe startet / „Es geht auch anders“ …

„Luft nach oben“ – unter diesem Motto geht Trägerkreis „WIR in Wiesbaden“ in diesem Jahr der Frage nach, wie eine andere Stadt, eine andere Gesellschaft aussehen kann. 54 Veranstaltungen an unterschiedlichsten Orten stehen ab heute bis zum 13. Dezember auf dem Programm. Der Auftakt ist heute in der Mauritius Mediathek.

|

Ab heute strömt „Luft nach oben“ durch die Stadt: „WIR in Wiesbaden“-Reihe startet / „Es geht auch anders“ …

„Luft nach oben“ – unter diesem Motto geht Trägerkreis „WIR in Wiesbaden“ in diesem Jahr der Frage nach, wie eine andere Stadt, eine andere Gesellschaft aussehen kann. 54 Veranstaltungen an unterschiedlichsten Orten stehen ab heute bis zum 13. Dezember auf dem Programm. Der Auftakt ist heute in der Mauritius Mediathek.


|

Wie gelingt Transformation? „Zusammen – Zukunft gestalten“ Film und Gespräch heute im Caligari

Zur Natur- und Umweltfilmreihe „Atlantis Update“ ist heute um 17.30 Uhr der Regisseur Andreas Stiglmayr mit seiner neuen Dokumentation „Zusammen – Zukunft gestalten“ zu Gast in der Caligari Filmbühne.

|

Wie gelingt Transformation? „Zusammen – Zukunft gestalten“ Film und Gespräch heute im Caligari

Zur Natur- und Umweltfilmreihe „Atlantis Update“ ist heute um 17.30 Uhr der Regisseur Andreas Stiglmayr mit seiner neuen Dokumentation „Zusammen – Zukunft gestalten“ zu Gast in der Caligari Filmbühne.


|

Festival „Grenzenlos Kultur“ vom 12. bis 22. Oktober im Staatstheater Mainz

Deutschlands dienstältestes Theaterfestival mit behinderten und nicht behinderten Künstlern, feiert seinen 25. Geburtstag. Zur Festivaleröffnung bringt das „RambaZamba Theater“ Leander Haußmanns Inszenierung von „Einer flog über das Kuckucksnest“ nach Mainz. Außerdem zeigen die Münchner Kammerspiele „Wer immer hofft, stirbt singend“, basierend auf Geschichten und Motiven des Autors und Filme-Machers Alexander Kluge. Den Festivalabschluss bildet Bertolt […]

|

Festival „Grenzenlos Kultur“ vom 12. bis 22. Oktober im Staatstheater Mainz

Deutschlands dienstältestes Theaterfestival mit behinderten und nicht behinderten Künstlern, feiert seinen 25. Geburtstag. Zur Festivaleröffnung bringt das „RambaZamba Theater“ Leander Haußmanns Inszenierung von „Einer flog über das Kuckucksnest“ nach Mainz. Außerdem zeigen die Münchner Kammerspiele „Wer immer hofft, stirbt singend“, basierend auf Geschichten und Motiven des Autors und Filme-Machers Alexander Kluge. Den Festivalabschluss bildet Bertolt […]