| | Kommentieren

9-Euro-Ticket: Verkauf startet in Wiesbaden am 23. Mai – Rhein-Main-Pendler im Fokus, bundesweit gültig

Der Vorverkaufsstart für das 9-Euro-Ticket steht: Vorbehaltlich der Beschlüsse von Bundestag und Bundesrat wird ESWE Verkehr das preisgünstige Monatsticket ab dem 23. Mai zum Verkauf anbieten. Die bundesweit gültige Monatskarte zum Preis von 9 Euro wird dann an den Fahrscheinautomaten sowie in der Mobilitätszentrale, den Mobilitätsinfos von ESWE Verkehr und in den weiteren Vorverkaufsstellen in Wiesbaden erhältlich sein. (mehr …)

| | Kommentieren

Willkommen zuhause! Volker Schlöndorff heute mit Doku „Der Waldmacher“ zu Gast im Caligari / Letzte Tickets

Nach Kinostationen im ganzen Land, hier im Liliom Kino Augsburg, kommt Volker Schlöndorff heute nach Hause und zeigt seinen ersten Dokumentarfilm im Caligari. Foto: Hagaff Fotografie

Volker Schlöndorff stellt seinen neuesten Film „Der Waldmacher“ heute um19.30 Uhr in „seinem“ Caligari persönlich vor. Der Wiesbadener Oscar-Preisträger widmet seinen ersten Dokumentarfilm dem Lebenswerk des Australiers Tony Rinaudo, der seit Jahrzehnten gemeinsam mit afrikanischen Bäuer:innen eine simple Schnitttechnik praktiziert und verbreitet. Der 83-jährige Filmemacher tourt mit „Der Waldmacher“ dieser Tage unermüdlich deutschlandweit durch Kinos und macht natürlich auch in seiner Heimatstadt Station. Wer den Film und seinen Macher erleben will, muss schnell sein: Es gibt nur (Tipp: „Rang“ anklicken) noch ein paar letzte Tickets. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Forst, Jagd, Rehkitzhilfe und die Balance im Wald – Lehrreicher Spaziergang im Naturparadies am 10. April

Forst, Jagd, Rehkitzhilfe und die Balance im Wald – Lehrreicher Spaziergang im Naturparadies am 10. April

Warum tragen Forst und Jagd zur Balance unseres Naturraums Wald bei? Welche Tier- und Pflanzenarten sind im heimischen Untertaunus zu finden? Und warum ist die Arbeit der Kitzrettung Rheingau-Taunus so wichtig? Diese Fragen und noch viel mehr werden bei einem lehrreichen und unterhaltsamen Waldspaziergang erörtert, zu dem die Staatsbad Schlangenbad am Sonntag, 10. April, einlädt. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Earth Hour 2022 – „Lichter aus, Ideen voraus!“ am 26. März / Wiesbadener Changemaker im Radio

Earth Hour 2022 – „Lichter aus, Ideen voraus!“ am 26. März / Wiesbadener Changemaker im Radio

Millionen Menschen, aber auch Institutionen und öffentliche Einrichtungen und Gebäude, schalten rund um den Globus am 26. März von 20.30 bis 21.30 Uhr zur internationalen „WWF Earth Hour“ das Licht aus, um gemeinsam ein Zeichen für mehr Umwelt- und Klimaschutz zu setzen. Wiesbaden ist wieder mit dabei. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Klimaentscheid für Wiesbaden – Interessierte willkommen zu erstem Treffen am 9.2.

Klimaentscheid für Wiesbaden – Interessierte willkommen zu erstem Treffen am 9.2.

Die Klimawende Wiesbaden lädt am Mittwoch, 9. Februar, um 19 Uhr zu einem ersten Treffen ein, um Menschen zu finden für die Umsetzung eines Klimaentscheids in Wiesbaden, wie es auch in vielen anderen Städten in Deutschland passiert: „Zusammen mit der ´Klimawende von unten´ wollen wir an einem Bürgerbegehren arbeiten zum Thema klimaneutrales bzw. klimagerechtes Wiesbaden.“ Denkbar wären auch andere Themen für einen Entscheid, wie zum Beispiel  Superblocks, also weitgehend Autofreie Stadtviertel. Alle (klima-)interessierten Menschen Wiesbadens sind hier zum Onlinemeeting willkommen: https://meet.jit.si/KliWi Wer zu dem Termin keine Zeit hat, kann sich per Email unter klimawende-wi@posteo.de melden. Ein weiterer Termin ist aber auch geplant. (dif/Foto Klimawende Wiesbaden)

 

| | Kommentare deaktiviert für Positiv radikal: Nachhaltigkeitsdialog zum Öko-Humanismus mit Pierre Ibisch am 28. Oktober

Positiv radikal: Nachhaltigkeitsdialog zum Öko-Humanismus mit Pierre Ibisch am 28. Oktober

„Klimakrise, Ökosystemkrise, Menschheitskrise: Zeit für einen Ökohumanismus“ ist der Titel des 15. Nachhaltigkeitsdialogs mit Professor Dr. Pierre Ibisch am Donnerstag, 28. Oktober, 18.30 Uhr, im Kulturforum Wiesbaden, Friedrichstraße 16 – und per Livestream. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Finanzspritzen für Ideen und Projekte – Noch bis 17. Oktober bei „Vereint für deinen Verein!“ bewerben

Finanzspritzen für Ideen und Projekte – Noch bis 17. Oktober bei „Vereint für deinen Verein!“ bewerben

Im letzten Jahr gehörte das inzwischen erfolgreich realisierte Projekt „Lilja – Freies Lastenrad für Wiesbaden“ des ADFC zu den Gewinnern der „Vereint für deinen Verein“-Aktion, hier die Preisübergabe durch die Sparda Bank. Foto: Sparda Bank

Sechs Kategorien, sechs Votings und insgesamt 90.000 Euro für die Vereinskassen: Ab sofort können sich Vereine aus Hessen für die 9. Auflage der Spendeninitiative „Vereint für Deinen Verein!“ bewerben. Die Bewerbungsphase läuft noch bis zum 17. Oktober. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Straßen werden zu Wohnzimmern: Erster autofreier „Superblock“-Sonntag am 19.9. / Aktionen jetzt anmelden

Straßen werden zu Wohnzimmern: Erster autofreier „Superblock“-Sonntag am 19.9. / Aktionen jetzt anmelden

In Wiesbaden gibt es erstmals einen „Superblock“-Sonntag –  am 19. September von 10 bis 20 Uhr auf Anregung des Jugendparlaments.  Damit macht die Stadt  auf den in Wiesbaden ausgerufenen Klimanotstand aufmerksam. Die Aktion ist auch Abschluss der Klimaschutzkampagne „Frischer Wind für Wiesbaden – Unsere Stadt. Unser Klima. Unsere Verantwortung“ und Wiesbadens Beitrag zur „Europäischen Woche der Mobilität“. (mehr …)

| | 1 Kommentar

Lilja will mehr! Crowdfunding für ein zweites freies Lastenrad – Endspurt bis 28. Juli

LILJA, die erste kostenfreie Lastenrad für Wiesbaden, ermöglicht seit April die Ausleihe von Lastenrädern für alle. „Nebenbei“ sorgt die kostenlose Ausleihe für Ressourcenschonung und Verkehrsberuhigung. Kein Wunder also, dass LILJA vom Start weg so gut ankommt.  (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Zurück auf der Straße: „Fridays for Future“-Demo zum Start in die (möglichst flugfreien) Ferien

Zurück auf der Straße: „Fridays for Future“-Demo zum Start in die (möglichst flugfreien) Ferien

So wie hier bei der allerersten Wiesbadener Fridays for Future-Demo im Februar 2019 gehen die Jugendlichen auch an diesem Freitag wieder auf die Straße. Foto: Dirk Fellinghauer

Am 16. Juli ist es wieder soweit: Fridays for Future Wiesbaden erobert die Straßen der Landeshauptstadt. Um 12 Uhr startet die Klimabewegung ihren Demonstrationszug am Hauptbahnhof – pünktlich zum Schulschluss. Vor Beginn der Sommerferien soll erneut – und erstmals in diesem Sommer – gezielt auf die Klimakrise aufmerksam gemacht werden. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für „Lücke zwischen Bewusstsein und Handeln schließen“ – Umweltministerin im Interview zum Naturschutztag

„Lücke zwischen Bewusstsein und Handeln schließen“ – Umweltministerin im Interview zum Naturschutztag

Interview Dirk Fellinghauer. Foto Oliver Rüther.

Wiesbaden ist Gastgeber des 35. Deutscher Naturschutztags, den sensor als Medienpartner präsentiert. Im sensor-Interview spricht Hessens Umweltministerin Priska Hinz über Missstände und Lösungsansätze – und über Naturschutz-Engagement in Zeiten von Social Media. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Keynotes und Direktkontakte, Aufklärung und Ermutigung: Wiesbaden ab heute Naturschutz-Hauptstadt

Keynotes und Direktkontakte, Aufklärung und Ermutigung: Wiesbaden ab heute Naturschutz-Hauptstadt

Die Landeshauptstadt wird Naturschutz-Hauptstadt, zumindest für die kommenden Tage. Wiesbaden ist diesjährige Gastgeberstadt des Deutschen Naturschutztags, der heute eröffnet wurde und bis 2. Juni geballtes Onlineprogramm live aus dem RheinMain CongressCenter RMCC bietet, und veranstaltet zudem die Naturschutzmesse 2.0, ebenfalls online zu erleben ab heute bis 13. Juni. sensor präsentiert als Medienpartner. Was passiert denn da?
(mehr …)