| | Kommentare deaktiviert für DADA WAR VOR DADA da – und ist zum 100-Jährigen heute in Mainz und morgen in Wespbaden zu erleben

DADA WAR VOR DADA da – und ist zum 100-Jährigen heute in Mainz und morgen in Wespbaden zu erleben

kalperl_dadada_schlossfreudenberg_inoxkapell

„DADA WAR VOR DADA da“, ist der Titel des Festivals, das Inox Kapell (Foto) am Samstag, 8. Oktober, in „Wespbaden“ auf dem Schloss Freudenberg (und einen Tag vorher am 7. im  Mainzer Schon Schön) organisiert. Einlass zur Feier von 100 Jahren Dadaismus ist jeweils um 19.30 Uhr.  Die Moderation  übernimmt Inox Kapell , „selbst vom dada-schlage“. Er präsentiert Klaus Beyer aus Berlin, „der schon so lange so schöne schräge Sachen macht“, der singt, spielt und interpretiert und auch für Schlingensief viel schauspielerte, sowie die Mario Bros. Mainz. Sie sind aus dem Pilze-Wunderland zurück gekehrt und kommen mit Keyboard, E-Piano und skurrilen Gegenständen. Außerdem dabei Dr. Treznok und der 78-jährige Schauspieler Axel Eichenberg.

%d Bloggern gefällt das: