| | Kommentare deaktiviert für “Ronja Räubertochter” dribbelt sich ab heute in die Kinderherzen – Sommerfestspiele starten

“Ronja Räubertochter” dribbelt sich ab heute in die Kinderherzen – Sommerfestspiele starten

Heute geht´s los. Die von sensor präsentierten „Sommerfestspiele Wiesbaden“ laden zum 7. Public Viewing der besonderen Art. Gespielt wird im Sonnenberger Burggarten – ein Wahnsinnskulisse schon vor dem Anpfiff. Das erste Tor fällt durch „Ronja Räubertochter“, die sich in die Kinderherzen dribbeln wird. Premiere ist heute um 15.30 Uhr, eine weitere Vorstellung gleich am Sonntag, 17. Juni, um 10 Uhr.

Finster ist der Wald, in dem die Räuber wohnen. Doch mit Ronja Räubertochter zusammen ist man nicht allein! Endlich ist sie groß genug und darf allein auf Entdeckungstour gehen. Dort trifft sie Räubersohn Birk und beide werden beste Freunde. Sie spielen zusammen und erkunden finstere Höhlen …  Ein spannendes Theaterstück über Freundschaft und Räuberabenteuer. Das Stück nach der Romanvorlage von Astrid Lindgren ist geeignet für Kinder ab fünf Jahren. Nach der heutigen Premiere und der Sonntagsvorstellung sind weitere Vorstellungstermine am 18. Juni 10 Uhr19. Juni 10 Uhr20. Juni 10 Uhr21. Juni 10 Uhr23. Juni 15.30 Uhr24. Juni 15.30 Uhr30. Juni 15.30 Uhr und   1. Juli 15.30 Uhr.

Auch den Erwachsenen wird spannende Unterhaltung geboten bei den Sommerfestspielen: „Mord in Aussicht“…, der improvisierte Krimiabend. Kommissar Fritz Matschke ermittelt am 21. Juni in seinem 30. Mordfall. Nach einer Jubiläumsfeier ist ihm trotzdem nicht zumute. Denn während in Russland die Fußballweltmeisterschaft tobt, muss er Dienst schieben und feuchten Fangesängen entsagen. Sein Kommissariat befindet sich neuerdings in Sonnenberg, gleich neben der Burg … Für Musik sorgen der bekannte Rheingauer Wiederholungstäter Michael Bibo und die gefährlich attraktive Stehgeigerin Ariane Jay. Weiter geht es mit den Kickern von Hessens größtem Open-Air-Poetry-Slam. Ihre poetischen Verbalmuskeln sind gelockert für ein spektakuläres Feuerwerk der Worte. Es moderiert Wolfgang Vielsack. Für den musikalischen Rahmen sorgen Olga Zaitseva (Gesang & Geige) sowie Gitarrist Marek Herz.

Sie hat längst Kultstatus erreicht, die Comedy-Reihe Schreinerei Fleischmann, die seit September 2009 mit großem Erfolg im SWR Fernsehen ausgestrahlt wird. Der pfälzische Schreinermeister Jean Fleischmann (Timo Sturm) und seine Mitarbeiterin Vanessa Backes (Alice Hoffmann) sind ein Paar wie Nut und Feder. Die treue Seele Vanessa hält ihrem Chef stets den Rücken frei und hat mehr als nur ein Auge auf den attraktiven Witwer geworfen …  Ebenso steht mit „Der Hexer kehrt zurück“ ein Freundschaftsspiel des „hr2-RadioLiveTheater“ auf dem Programm. „Hallo, hier spricht Edgar Wallace!“ … Burg Sonnenberg erschauert. An der Themse ist es dunkel. Es gibt Tote, und es hört nicht auf. Inspektor Yale verschwindet im Dunst von zwielichtigen Verdächtigen. Der Hexer webt sein Netz. Für eine mörderisch gute Atmosphäre sorgt das hr2-RadioLiveTheater.

Und noch einige Überraschungs-Festivalevents warten auf der Reservebank: www.sommerfestspiele-wiesbaden.de

(Foto kuenstlerhaus43)