| | Kommentare deaktiviert für “Mitte bei Nacht” soll nach geglückter Premiere wiederholt werden – Spende für Moja e.V.

“Mitte bei Nacht” soll nach geglückter Premiere wiederholt werden – Spende für Moja e.V.

mittebeinacht_gewinnerziehung

„Erlebe deinen Kiez“, lautete das Motto bei der ersten “Mitte bei Nacht” -Ausgabe Mitte November. Schlendern und shoppen war bis Mitternacht bei dreizehn ausgewählten Orten rund um Luxemburgplatz sowie Karlstraße, Adelheidstraße und Herderstraße und Ausläufern bis zum Kaiser-Friedrich-Ring möglich, die sich allesamt etwas Feines ausgedacht hatten. “Das Feedback aller `Mitte bei Nachtler´ war sehr gut, vor allem aber auch dass der Besucher”, freuten sich die Veranstalter, die nach der geglückten Premiere  bereits das zweite “Mitte bei Nacht”-Event planen können. Für nächstes Jahr gebe es schon weitere Bewerber für die “Mitte bei Nacht”-Community und es werde mit noch mehr Besuchern gerechnet. Auch finanziell war die Veranstaltung ein Erfolg. Durch Spenden kam insgesamt ein Betrag von 259.- Euro zusammen, den der Wiesbadener Verein zur Förderung mobiler Jugendarbeit “Moja” in neue Rechner für Kinder und Jugendliche investieren will. Und der Sieger des Gewinnspiels, Gustav Teschner, wurde mittlerweile auch ermittelt (Foto). Die Wiesbadenerinnen und Wiesbadener dürfen sich also schon jetzt darauf freuen, ganz gemütlich und in besonderer Atmosphäre ein Viertel voller netter Geschäfte und Orte – und Menschen – aufs Neue zu erkunden. www.facebook.com/MitteBeiNacht (lau/ Foto Veranstalter