| | Kommentieren

Sir Simon Rattle dirigiert im Kurhaus in neuer Dimension – Doppelte Premiere mit 360-Grad-Gratis-Livestream

Natürlich ist das Rheingau Musik Festival-Konzert des London Symphony Orchestra mit seinem neuen Chefdirigenten Sir Simon Rattle und der Violinistin Janine Jansen an diesem Donnerstag im Kurhaus längst restlos ausverkauft. Natürlich auch trotz Ticketpreisen von bis zu 185 Euro. Und trotzdem können Interessierte, Klassikfans und Neugierige, dieses besondere Highlight des Festivals erleben. Weltweit. In 360 Grad. Und zum Nulltarif. (mehr …)

| | 1 Kommentar

Literaturhauscafé eröffnet am 28. August – „Wohnzimmer zum Verweilen“ in der Villa Clementine

Der Termin für die Wiedereröffnung des Literaturhauscafés steht fest. Das Literaturhauscafé in der Villa Clementine wird am Mittwoch, 28. August, um 19 Uhr vom neuen Pächter Holger Schwedler und Kulturdezernent Axel Imholz mit einem Umtrunk und Musik eröffnet. (mehr …)

| | Kommentieren

Regen-Riesling-Cuvée beim Weinfest – Heute schenkt sensor wetterfest aus: Fühle deine Stadt-Schicht ab 22 Uhr

Die Rheingauer Weinwoche 2019, auch bekannt als das Weinfest, läuft auf Hochtouren – bei durchwachsenem Wetter. Abgesehen von einem durch und durch grandiosen Samstag, bei dem die bisher größten Massen zur „längsten Weintheke der Welt“ strömten, gab und gibt es auch immer wieder Regen, Wind und Kühle. Für wahre Weinfestgänger natürlich ganz und gar kein Grund, nach Hause zu gehen oder gleich zu Hause zu bleiben. (mehr …)

| | Kommentieren

Kosmopolit mit Anliegen – Wiesbadener Rapper Kelvyn Colt für New Music Award nominiert

 

Jetzt ist es raus: YOU FM nominiert den Wiesbadener Rapper Kelvyn Colt für den diesjährigen NEW MUSIC AWARD 2019. Eine Expertenjury aus Musikredakteuren, Musikern und Branchenkennern wird aus allen zehn von den jungen ARD-Radiowellen nominierten Künstlern den Gewinner ermitteln. Dieser darf sich auf einen Live-Auftritt in der Finalshow am 20. September im Grünspan in Hamburg freuen.

(mehr …)

| | Kommentieren

Wiesbaden wird wieder zur „längsten Weintheke der Welt“ – Die 44. Rheingauer Weinwoche startet heute

Vom 9. bis 18. August findet in Wiesbaden die 44. Rheingauer Weinwoche zwischen Marktkirche, Rathaus und Stadtschloss statt. Annähernd 100 Wiesbadener und Rheingauer Winzer präsentieren auf der diesjährigen Weinwoche ihre Erzeugnisse. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgen zahlreiche Gastronomen. Ein Wiedersehen mit beliebten Bands, aber auch neuen Gruppen gibt es auf den drei Bühnen vor dem Rathaus, der Marktkirche und am Dern´schen Gelände. (mehr …)

| | Kommentieren

sensor-Wochenendfahrplan: Hauptsache draußen am Ferien-Abschluss-Wochenende mit jeder Menge Open Airs und Festivals

Von Maximilian Wegener. Fotos Veranstalter.  

Die Sommerferien gehen unaufhaltsam zu Ende und zum feierlichen Abschluss gibt Wiesbaden an diesem Wochenende nochmal richtig Stoff! Motto: Hauptsache draußen! Open-Airs und Festivals haben nach wie vor Hochkonjunktur – vor allem in den Parks und auf den Plätzen der Landeshauptstadt geht dieses Wochenende jede Menge ab. Während rund ums Rathaus die 44. Rheingauer Weinwoche eingeläutet wird, steigt im Kulturpark am Schlachthof mit dem „Sommerpark 2019“ eine gleich dreifache Riesen-Fete mit unglaublich vielen Spiel-, Sport- und Spaß-Attraktionen, Open-Air-Flohmarkt und außerdem der berühmten deutschen Kettcar-Landesmeisterschaft „German Open“.

Auf dem Bowling Green wird beim City-Biathlon durch den Kurpark auf Weltklasse-Niveau scharf geschossen und im Schlosspark Biebrich wird sich bei „Poesie im Park – Eine Art Festival“ (sensor präsentiert) so einiges ereignen: Sonderbares, aufregendes, seltsames und vor allem schönes! Noch ein Open-Air-Festival findet mit „Rockfield Open“ im Hof der Reduit Kastel statt, wo national und international bekannte Rockmusiker sich die Klinke und an der Bar auch schon mal den Besuchern ein Bier in die Hand drücken.  Und weil das alles noch längst nicht reicht, gibt es außerdem noch das Afrika Festival 2019 in Erbenheim. Also, Sonnenbrille auf und raus aus der guten Stube!

(mehr …)

| | Kommentieren

German Open im Kulturpark – Internationale Deutsche Meisterschaft im Kettcarfahn geht in die nächste Runde

Die Legende lebt: Diesen Sonntag, 11. August, geht die  „German Open – Die Internationale Deutsche Meisterschaft im Kettcarfahn“ im Kulturpark wieder an den Start. Die drei Erstplatzierten des Vorjahres sind gesetzt und eine spannende Titelverteidigung des Vorjahressiegers steht zu erwarten. Am Ende aber kämpfen alle Teams auf dem 400 Meter langen Rundkurs um Titel, Pokal, Ruhm und Geld. (mehr …)

| | Kommentieren

Der neue OB schwört auch auf Facebook – im neuen Stil / Nachlese zur Amtseinführung

Von Dirk Fellinghauer (Text und Fotos).

Einen guten Monat nach seiner Amtseinführung hat der neue Wiesbadener Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende nun auch seine offizielle OB-Facebook-Seite an den Start gebracht. sensor wirft – ganz aktuell – erste Blicke drauf und bei der Gelegenheit – nicht mehr ganz so aktuell – Blicke zurück auf die Amtseinführung Mendes und die Verabschiedung seines Vorgängers Sven Gerich. Politisch „genießt“ der Neue momentan noch die Schonzeit, dabei geht es in der Stadtpolitik trotz Sommerpause schon wieder und weiter ordentlich rund. (mehr …)

| | Kommentieren

Das große 2×5-Interview: Elliott Landy, Offizieller Woodstock-Fotograf, 77 Jahre

Interview: Olaf Neumann. Foto: Linda Landy. 

BERUF

Sie waren 1969 der offizielle Fotograf des Woodstock-Festivals. Es wird in Ihrem Buch „Woodstock Vision“ als „spirituelles Ereignis von biblischem Ausmaß“ beschrieben. Hatten Sie uneingeschränkte Fotografiermöglichkeiten?

Ich hatte vollen Zugang. Den Presseausweis brauchte ich dort gar nicht, ich habe in Woodstock für meinen Auftraggeber Michael Lang fotografiert. Ich kannte Michael schon länger, weil er wie ich in Woodstock lebte. Einmal kam er bei mir vorbei, um mich zu fragen, ob ich ein Festival fotografieren wolle, welches er gerade organisiere. Ich wollte von ihm wissen, wer dort spielen soll. Daraufhin nannte er mir ein paar Namen, und ich sagte ihm zu. Wir brauchten nicht mal einen Handschlag. (mehr …)

| | 1 Kommentar

50 Jahre Woodstock – Wo sind all die Hippies hin?

Der Wahl-Wiesbadener Erik Klingenberg war als 19-Jähriger in Woodstock – noch heute singt er in einer Doors-Tributeband.

Von Marie-Luise Raupach, Fotos von Samira Schulz

50 Jahre Woodstock – Vier Menschen aus der Region erzählen von ihren Berührungspunkten mit dem legendären Festival, das vom 15. bis 18. August 1969 stattfand. Auch einer der rund 400.000 Besucher von damals erinnert sich. Und wir verlosen Bildbände, die den Spirit von damals wieder lebendig werden lassen. (mehr …)

| | 1 Kommentar

Tier-ischer Start für E-Scooter – Erster Anbieter legt heute zeitgleich in Wiesbaden und Mainz los

Heute beginnt eine neue Ära der innerstädtischen Mobilität in Wiesbaden und Mainz. TIER Mobility, nach eigenen führender europäischer Anbieter im Bereich Mikromobilitätsdienste, startet heute seinen E-Scooter-Verleih-Service zeitgleich in den beiden benachbarten Landeshauptstädten. Zumindest in Wiesbaden will in Kürze mit VOI ein weiterer Anbieter E-Roller auf die Straßen bringen. (mehr …)