| | Kommentieren

„Spitzen Sie einfach die Ohren!“: „Corona Sonora“ erzeugt heute Pandemie der Klänge quer durch Wiesbaden

Hat sich tatsächlich unter dem Druck der Pandemie das gesamte musikalische Leben in die engen Grenzen digitaler Übermittlung und ein- bis zweisamer hausgemeinschaftlicher Wahrnehmung verkrochen? Nicht ganz!
Drei unerschrockene Protagonisten der als Brutstätte avancierter Musikprojekte bekannten Wiesbadener Kooperative New Jazz haben mit „Corona Sonora“ ein konzertantes Klangereignis für Wiesbaden geschaffen, das, obwohl analog und live dargeboten, weder die Versammlung von Publikum erfordert noch die Einhaltung aktuell gebotener Abstandsregeln gefährdet.  Erlebt werden kann das Ganze heute von 10.45 bis 11.21 Uhr.

Von neun, der Öffentlichkeit nicht zugänglichen, exponierten und über die Stadt verteilten Orten, spannen jeweils drei Musiker*innen ein miteinander kommunizierendes musikalisches Netz, das überall in der inneren Stadt in je eigener klanglicher Mischung wahrgenommen werden kann. Wer sich also am irgendwo im Wiesbadener Stadtgebiet zwischen Kaiser-Friedrich-Ring und Altem Friedhof, zwischen Zietenring und Wilhelmstraße befindet, braucht sich nicht darum zu bemühen, den zentralen Ort des Geschehens zu finden, den es nicht gibt: „Spitzen Sie einfach die Ohren und die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass die genau 36 Minuten andauernde Pandemie der Klänge Sie erwischt, auf das Heilsamste infiziert und nachhaltig gegen kulturellen Digitalismus immunisiert.“

Die schwindelfreien Mitwirkenden sind:

Daniel Amthor – Perkussion
Uli Böttcher – Perkussion
Ingo Deul – Perkussion
Hans Essel – Perkussion
Jörg Fischer – Perkussion
Bernhard Gehrke – Sopransaxophon
Deepa Goonetilleke – Horn
Mario Harlos – Perkussion
Olav Hoffmeister – Perkussion
Paul Hübner – Trompete
Lutz Jahnke – Perkussion
Manfred Knispel – Tenorsaxophon
Gilbert Kuhn – Perkussion
Dirk Marwedel – Sopraninosaxophon
Andreas Nordheim – Kornett
Uwe Oberg – Perkussion
Urich Phillipp – Perkussion
Michael Protzen – Posaune
Armin Reuss – Tenorsaxophon
Silvia Sauer – Altsaxophon, Stimme
Uli Schiffelholz – Perkussion
Wolfgang Schliemann – Perkussion
Daniel Schmitz – Trompete
Axel Schrepfer – Perkussion
Ulrike Schwarz – Altsaxophon
Niklas Sikner, – Perkussion
Jan-Filip Ťupa – Perkussion
Thomas Wagner – Sopransaxophon
Andy Weber-Theen – Perkussion
Gerhard Westerath – Altsaxophon
Martin Wollweber – Trompete

(bou/ Foto: Veranstalter) 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.