| | Kommentare deaktiviert für Feste Institution der Fantasie – Blaue Orangen Kreativmarkt lockt am Samstag mit 85 Ständen

Feste Institution der Fantasie – Blaue Orangen Kreativmarkt lockt am Samstag mit 85 Ständen

blaueorangen_wiesbaden

 

Der von sensor präsentiert Blaue Orangen Kreativmarkt öffnet am Samstag, 14. März, zum sechsten Mal seine Tore im Kulturpalast und Tattersall Wiesbaden.  Die Blauen Orangen landen von 12 bis 18 Uhr zum nunmehr sechsten Mal in der Stadt.

“Nach dem Auftakt mit dem ersten Kreativmarkt im Herbst 2012 mit 50 Ausstellern haben wir uns nicht träumen lassen, dass der Markt zu einer festen Institution wird und nun schon zum 6. Mal stattfindet”, sagen die Veranstalter. Dieses mal präsentieren sie den Besuchern sogar ganze 85 Stände verschiedener Aussteller und ein buntes Rahmenprogramm.

Jede Menge tolle Ostergeschenke finden die Besucher hier zuhauf. Ob trendigen Schmuck bei paniewa oder entzückende Lampen bei bo-deko, stylishe Klamotten bei Cocon und jutedude oder süße Babysachen bei O&Ach und Hasenkind. Es gibt so viel verschiedenes, dass man es hier unmöglich aufzählen kann.

bellemirabellemira ist wieder dabei und bringt eine ihrer neuen Phantasielandschaften mit. Während die Großen sich beim Shoppen vergnügen, werden die Kinder fotografiert. Ein Riesenspaß für die Kinder und ein perfektes Geschenk für die ganze Familie.

Insgesamt bietet der Markt eine riesige Auswahl an schönen, ausgefallenen und originellen Oster-Geschenkideen für den kleinen oder großen Geldbeutel, zum “Einfach Kaufen” oder später “Selber-machen”.

Ein anderer Höhepunkt des Blaue Orangen Kreativmarktes sind die Konzerte der Singer-Songwriter. Während der Marktzeit spielen diese im kleinen Konzertsaal des Kulturpalastes. Es gibt Kaffee, Kuchen oder eine deftige Suppe. Jede Menge vegane Leckrigkeiten zu sehr fairen Preisen füllen die Mägen.

http://blaueorangen.de/