| | Kommentare deaktiviert für goEast-Festival endet heute mit Preisverleihung, Konzert und rauschender Party

goEast-Festival endet heute mit Preisverleihung, Konzert und rauschender Party

 

Schade, das war´s schon wieder. Nach einer im Nu vorübergegangenen Woche geht heute das goEast-Festival des mittel- und osteuropäischen Films zu Ende. Um 19 Uhr beginnt die Abschlussverleihung mit Preisverleihung im Caligari, ab 23 Uhr steigt dann die große Abschlussparty im Kulturpalast. Der Balkan-Beat-Express rattert ungebremst über Deutschlands Bühnenbretter, und das Absinto Orkestra ist seit mehr als zehn Jahren eine der Lokomotiven. Inspiriert von den mitreißenden Rhythmen osteuropäischer Hochzeitskapellen zelebrieren die fünf Musiker Hymnen auf das Leben, die alles einbeziehen, was diese kurze Spanne ausmacht: Liebe und Vergänglichkeit, Witz und Sehnsucht, Melancholie und Rausch. Und auch wenn der Balkan-Beat-Express seine Endstation erreicht hat, bleibt die Tanzfläche am Strahlen: Der Leiter des LICHTER – Filmfest Frankfurt International, Gregor Maria Schubert, der mit seinem Musikblog Machtdose als Wegbereiter der Blogosphäre in Deutschland gilt, übernimmt mit seinen Tunes die weitere Streckenführung bis zum Morgengrauen. Jaja, eines der Markenzeichen des goEast-Festivals ist ganz klar die heftige und ausufernde Feierei, und die ging schon am Eröffnungsabend (in den feinen Räumen der Casino-Gesellschaft) los, wie unser Fotoalbum beweist. www.filmfestival-goeast.de  (dif)

%d Bloggern gefällt das: