| | Kommentieren

Pop-Up Wein- und Biergarten mit Panoramaaussicht entsteht in Bierstadt – Genussfestival in Planung

Das Gelände rund um das Wahrzeichen Bierstadts, die Bierstadter Warte, soll sich „in einen Schauplatz der guten  Laune und des geselligen Miteinanders“ verwandeln. Am Samstag, dem 8., und Sonntag, dem 9. August, öffnet der „Bierstadter Pop-Up Wein- & Biergarten“ rund um die weitläufige, parkähnliche Location mit Blick über Wiesbaden und  schattigen Plätzen dank alter Kastanienbäume.

Der Veranstalterverbund samt Netzwerk rund um Stadtleben.de  und Raketenklub initiiert erstmals das „kleine aber feine“ und eintrittsfreie Event an diesem Standort mit Panoramablick – und verspricht ein ausgewähltes Angebot an Snacks sowie alkoholfreien Getränken,  feinen Weinen und erfrischenden Bieren – vorneweg natürlich das Bierstadter Gold. Natürlich ist auch hinsichtlich der Hygiene- und Sicherheitsauflagen an alles gedacht.

Bierstadter Genuss-Festival in Planung

„Wir freuen uns auf die Erstveranstaltung an diesem tollen Ort und auf alle, die uns mit ihrem Besuch unterstützen. So viel kann bereits verraten werden: Mitte August ist hier noch ein größeres Bierstadter Genuss-Festival in Planung. Seid gespannt!“, sagt Stadtleben-Geschäftsführer Kai Kauermann und bedankt sich „bei allen Ämtern und der Marke Bierstadter Gold bedanken, die uns bei diesem Vorhaben so tatkräftig unterstützen und bei der Realisierung geholfen haben.“ (dif/Foto Bierstadter Gold)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.