| | Kommentieren

Wiesbaden bekommt einen neuen Marathon – „midsummerRun“-Stadtlauf wird 2021 größer und weiter

Der von dem Verein Sporthilfe Wiesbaden e.V. 2018 initiierte Wiesbadener Stadtlauf „midsummerRUN“ soll 2021 in größerem Rahmen stattfinden. Wie der Vorstand mitteilt, ist der Lauf fest geplant für den 26. Juni 2021 von 17 bis 23 Uhr. Der midsummerRUN startet am Dern´schen Gelände und verläuft entlang der Sehenswürdigkeiten Wiesbadens. Auf vielfachen Wunsch wird außerdem erstmalig neben dem 5 km-Lauf ein 10 km-Lauf und zusätzlich ein Halbmarathon und Marathon angeboten. Diese Neuerungen sollen das Breitensport-Event zur Sommersonnenwende noch attraktiver machen und bis zu 3.000 Läuferinnen und Läufer anlocken.

Andreas Steinbauer, 1. Vorsitzender des Sporthilfe Wiesbaden e.V., erklärt: „Wir haben mit unserem innovativen Konzept beim diesjährigen midsummerRUN-Trainingslauf bewiesen, dass wir selbst in dieser schwierigen Phase der Pandemie für über 1.000 Teilnehmer eine tolle Laufveranstaltung durchführen konnten und dabei alle Corona-Schutzmaßnahmen eingehalten haben.“ Gemeinsam mit der WEC GmbH und der Landeshauptstadt Wiesbaden habe man ein Angebot für Läufer geschaffen, das einzigartig in ganz Deutschland war. „Mit der frühen Bekanntgabe des Termins für 2021 schaffen wir für alle ambitionierten Sportler Planungssicherheit und bieten allen potentiellen Teilnehmern ein attraktives Sportevent, auf das sie sich jetzt schon freuen können“, so Steinbauer.

Auch für die Zuschauer soll es diverse Angebote und Attraktionen geben: Neben einer Bühne mit Live-DJ und vielfältigen Getränke- und Essensständen werden auf einer Ausstellungsfläche neueste Produkte rund um Sport und Mobilität – mit dem Schwerpunkt Fahrräder – präsentiert.

„Der midsummerRUN 2021 wird ein Fest für alle: kleine und große Hobbysportler, ambitionierte Läufer und Zuschauer“, ist Steinbauer überzeugt. Die Teilnahme von vielen Kindern sowie die Integration von Menschen mit Handicap ist den Organisatoren seit jeher ein besonderes Anliegen. Auch Firmenmitarbeiter sollten nicht fehlen. „Die gemeinsame Teilnahme ist gut für den Teamspirit und zugleich ein Zeichen der Verbundenheit mit Wiesbaden“, sagt Steinbauer. Professionell organisiert wird der Lauf von Kai Walter, der als Geschäftsführer der WEC GmbH auf Laufevents in ganz Deutschland spezialisiert ist. Ermöglicht wird der midsummerRUN durch das Engagement der Vereinsmitglieder sowie durch Partner und Sponsoren – letztere werden aktuell noch gesucht.

Für Kinder und für Menschen mit Handicap ist die Teilnahme erneut kostenlos, Jugendliche und Studierende erhalten Ermäßigungen. Die Preise für alle anderen Teilnehmer*innen sind gestaffelt und liegen je nach Strecke und Zeitpunkt der Anmeldung zwischen 3 und 65 Euro. Bis zum 31. Oktober 2020 gibt es einen Frühbucherrabatt. Weitere Informationen und Anmeldungen unter www.midsummerrun.de

(sun/Foto: Detlef Gottwald)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.