| | 4 Kommentare

„Walkshow“ startet heute: Kommunikationsdesigner bitten zum Kreativfensterbummel quer durch Wiesbaden

Die Tage sind dunkel. Das Gemüt betrübt. Das Leben, wie wir es kennen, scheint stillzustehen und die sonst belebte Stadt ist wie ausgestorben. Doch etwas regt sich in der Innenstadt von Wiesbaden. Heute ab 10 Uhr und für die nächsten zwei Wochen. „You Walk – We Show“…

Seit über fünf Jahren gehen die Student*innen des Studiengangs Kommunikationsdesign der Hochschule RheinMain mit ihren Ausstellungen der Abschlussprojekte in die Stadtmitte zu verschiedenen Gastgebern. Da aber aktuell keine großen Ausstellungen möglich sind, haben sich die Student*innen für die Präsentation 2021 etwas Neues überlegt.

In dem neuen Format „Walkshow“ werden die 26 Arbeiten – Bachelorprojekte des Wintersemesters 20-21 -, verteilt auf verschiedene Schaufenster in der Wiesbadener Innenstadt an vierzehn Stationen,  präsentiert – durch Monitorpräsentationen in den Fenstern sowie durch Plakate im öffentlichen Raum. „Unser erster Dank gilt allen Gastgeber*innen, die uns die Schaufenster zur Verfügung gestellt haben“, sagen die Organisator*innen.

Eintauchen in Ideenwelt der Kommunikationsdesigner

Die Ausstellung bietet eine tolle Möglichkeit, bei einem Wiesbaden-Bummel, oder auch mehreren, mit Hilfe der verschiedenen Fenster und Ausstellungsorte in die Welten des Grafikdesigns, Film, Fotografie, Corporate Designs und allerlei kreative Umsetzungen einzutauchen. Eine besondere Wirkung werden die hell erleuchtenden, mit Bildschirmen ausgestatteten Schaufenster in den späten Abendstunden haben. Auch Wall-Medienstationen und Citylight-Poster werden bespielt.

Die Walkshow quer durch die Wiesbadener Innenstadt

Durch das neue Ausstellungskonzept entsteht ein Rundweg, dessen verschiedene Stationen das Publikum zu einem Spaziergang durch die Stadt locken: zum Beispiel zwischen der Wilhelmstraße (Museum, Kunstverein, Staatstheater), der Innenstadt (Tourist-Info, Rathausfoyer, Volksbank, Geschäftslokale) und das Westend (Godot, Heaven), deshalb der neue Titel „Walkshow“. Um einen besseren Gesamtüberblick über die Ausstellungsorte zu bekommen, wurde ein Flyer mit Stadtplan und Coronaguide entwickelt.

Die „Walkshow“ läuft vom 18. Februar bis zum 4. März, täglich von 10 bis 21 Uhr. Alle Infos unter www.werkschau-wiesbaden.de und auf der Walkshow-Instagram-Seite.

Am Freitag, 19. Februar, gibt es von 19 bis 20.30 Uhr einen Livechat mit den Absolventen – der jeweilige QR-Code findet sich am betreffenden Schaufenster.  Am heutigen Eröffnungstag stehen die Nachwuchs-Kreativen von 16 bis 18 Uhr vor ihrem jeweiligen Schaufenster. Dort bekommen sie auch ihre Urkunden von ihren Professoren.

 Die Stationen:  Badhaus Bar, Caligari FilmBühne, Galatea Ziss – Atelier für Bekleidung, Gneisenaustraße 2/Mauritiusplatz (Ex-CD Depot), Heaven Bar, Heimathafen, Kulturwerkstatt Godot, Kunsthaus, Rathaus, SEG – Stadtentwicklungsgesellschaft, Staatstheater, Tourist Information, Wall Medienstationen, Das Wohnzimmer.

(apo/Bilder: Werkschau Wiesbaden)

4 Kommentare “„Walkshow“ startet heute: Kommunikationsdesigner bitten zum Kreativfensterbummel quer durch Wiesbaden

  1. Guten Morgen,
    Ich freue mich schon, Die Ausstellung zu besuchen. Finde jedoch keine benutzerfreundliche Version des Flyers zum Mitnehmen auf der deutlich wird, wo sich welche Kunst befindet.
    Wie soll ich mich als Nicht- Wiesbadener von Ausstellungsraum zum nächsten bewegen, die Karte auf der Internetseite ist sehr schön aber nicht benutzerfreundlich, schade. ebenso vermisse ich eine E-Mail Adresse auf der Seite, an die ich mich wenden kann. Vielleicht hab ich auch etwas übersehen.

    Jedenfalls bin ich vom der Internetseite -hinsichtlich des Kommunikationsdesigns – enttäuscht.
    hoffentlich überzeugt die Ausstellung mehr.

    1. Schade, dass es nicht geklappt hat; fast an allen Schaufenstern und an vielen weiteren Orten haben wir unseren detaillierten Flyer ausgelegt. Wir verschicken ihn aber auch gerne als PDF.
      Liebe Grüße vom Walkshow Team

      1. Hallo Her Steiner,
        Danke für die schnelle Antwort. Jetzt hab ich’s gefunden und ausgedruckt. Morgen kann’s losgehen mit unserem Walk durch Wiesbaden. Ich freu mich.

Comments are closed.