| | Kommentare deaktiviert für Innovative Projekte zu den drängenden Fragen unserer Zeit – Jetzt anmelden zum 1. Wiesbadener ChangeMaker Slam

Innovative Projekte zu den drängenden Fragen unserer Zeit – Jetzt anmelden zum 1. Wiesbadener ChangeMaker Slam

ChangeMakerSlam_Wiesbaden

 

Der 1. ChangeMaker Slam Wiesbaden steht an.  Am Donnerstag, dem 8. September, zelebriert die Veranstaltung ab 19 Uhr im heimathafen in einer gemeinsamen Veranstaltung mit dem Wiesbadener Umweltamt all jene, die den drängenden Fragen unserer Zeit innovative Projekte entgegen stellen: die Sozial-Innovatoren, die Engagierten, die Öko-Unternehmer und Social Entrepreneure. Der Changemaker Slam wird spannende Menschen zusammenbringen, inspirierende Projekte kennenlernen und den ein oder anderen Stein ins Rollen bringen. Für die Slam-Teilnehmer sollen dabei Sichtbarkeit, Vernetzung und konkrete Unterstützung ermöglicht werden. “Die bisherigen Rückmeldungen sind super und wir sind sicher, dass die Zeit reif ist, die Changemaker in Wiesbaden Rhein-Main zusammenzubringen”, sagen die Organisatoren – und rufen weitere “Changemaker” zum Mitmachen auf. Noch bis Montag, 15. August, sind Anmeldungen möglich.

Wie wollen wir in Zukunft leben?

Mitmachen können Personen, Organisationen und Unternehmen, die eine nachhaltige Idee und ein innovatives Projekt haben. “Nachhaltig” meint hier nicht ausschließlich ökologisch – im Zentrum steht die Frage: „Wie wollen wir in Zukunft leben?“ – und präsentiert werden in unterhaltsamen Kurzvorträgen Ideen, damit „gutes Leben“ heute und in Zukunft möglich ist. Slam-Teilnehmer melden sich einfach und ungezwungen über: changemaker@heimathafen-wiesbaden.de, alle weiteren Infos für Change Maker und Publikum gibt es hier.

Die Gewinner des Slams erwartet wertvolle Mentoring- und Coaching-Unterstützung sowie viel Aufmerksamkeit für ihre Projekte. Darüber hinaus verspricht das Mitmachen allen Teilnehmenden gewinnbringende Netzwerkarbeit, Inspiration und Motivation – und dem Publikum einen so informativen und inspirierenden wie unterhaltsamen und kurzweiligen Abend im heimathafen.

sensor als Medienpartner am Start

“Sichtbarkeit” ist eines der Benefits, die Change Maker über den Slam erreichen sollen. Dazu will sensor – das Stadtmagazin mit dem Faible für innovative Ideen und Macher und für engagiertes und visionäres Nachdenken über unsere Welt von morgen – beitragen und wird als Medienpartner die Veranstaltung begleiten und ausgewählte Projekte und ihre Macherinnen und Macher vorstellen. (dif/Bild Veranstalter)

%d Bloggern gefällt das: