| | Kommentieren

Mit offenen Augen durch besonderes Viertel streunern: „Kleinode im Westend entdecken“ am 17. Juli

Wenn es am 17. Juli – nach erfolgreicher Premiere 2019 und nach Corona-Ausfall 2020 – wieder heißt „Kleinode im Westend entdecken“, lohnt sich eine Entdeckungstour durch das einzigartige, vielfältige, höchst lebendige Wiesbadener Viertel besonders. Von 11 bis 19 Uhr finden Neugierige an 30 verschiedenen Standorten offene Türen in Werkstätten, Ateliers, Cafés, Bars und vielen kulturellen Einrichtungen, an denen etwa Besonderes passiert. sensor präsentiert „Kleinode im Westend entdecken“ als Medienpartner.

Auch in diesem Jahr gilt die Devise: „Mit offenen Augen und Ohren durch das Viertel streunern und auf die „Noteingang“ Schilder achten, sich ein- und überraschen lassen.“ Gerade im Westend entdecken Besucher:innen beim Schlendern, vermutet oder unvermutet, überall Interessantes, Kreatives, Leckeres und vieles mehr, das zum Staunen und Verweilen einlädt.
Nachfolgend alle Orte, an denen es am 17. Juli etwas zu sehen gibt:

ARTbar — Blücherstr. 23; 31; Kunstmarkt und Livemusik mit Bruno Brasil

Musiker Schule: Bruno Brasil – Blücherstr. 25; Musikschüler:innen in Liveperformance und Fachgespräche für Interessierte

Saatgutinitiative Wiesbaden Blücherstr. 46; Saatgut für wilde Bienen

Fickfackerei — Gneisenaustr. 2; Faden Verloren – Filmische Installation & Liveperformance

Die Kulturwerkstatt Godot & Alexa Sommer, Eye Take your 14 Picture — Westendstr. 23; Fotoausstellung der Künstlerportraits mit Livemusik und Vorstellung des Festivals Poesie im Park

Musiker Schule: Bruno Brasil Blücherstr. 25; Musikschüler:

Fachgespräche für Interessierte Atelier Theo Kemen: Acrylbilder und Figuren – Göbenstr. 17; Ateliergespräch

Ingrid Heuser: Installation „Kindheit im Westend“ Göbenstr. 17 (Hinterhof); 22 Ausstellung über die Kindheit im Westend

Urban Gardening mit Bruno in der Bülowstraße

Grafik & Installation. Gudrun Schecker – Scharnhorststr. 38 Ateliergespräch

Anna Bieler. Malerei Blücherstr. 17

niefee – Blücherstr. 36; Etageren- & Schmuckwerkstatt, Claus Flemming liest seine amourösen Gedichte, Zeichnungen von Stefanie Hellmann

Mi – Kunstgalerie & koreanische Köstlichkeiten – Goebenstr. 20

Orientierung in Zeiten der Krise,  Goebenstr. 30; Georg Joachim Schmitt: Vorstellung aktueller Projekte im Architekturbüro Björn Barbatschi am Brückenschlag

Bovin´s – Goebenstr. 18; Bio Restaurant

Atelier Theo Kemen: Acrylbilder und Figuren — Goebenstr. 17; Ateliergespräch

Ernährungscoach: Fernanda di Blasio — Goebenstr. 17; Kräuterprodukte aus eigener Herstellung
Ingrid Heuser: Installation „Kindheit im Westend“ Goebenstr. 17 (Hinterhof); Ausstellung über die Kindheit im Westend
Titus Grab. Skulptur & Sozial kunst – Goebenstr. 9
Emad Korkis. Ausstellung: Keimlinge – Goebenstr. 9
Antje Dienstbir. Löffel und Silberschmiedin – Goebenstr. 9, Werkstattführung
Christine Duncombe-Thüring, Keramikerin – Goebenstr. 9; Werkstattführung
Santini Gelati​ E​ Café​. Eisdiele, Bismarckring​ 14
TAG.WERK – Bismarckring 6; Kreative Workshops für groß und klein. Mit dabei ist das wunderbare Team von Oh Rakel! die einen Siebdruck-Workshop anbieten (Upcycling, Fairware, ecofriendly). Abends dürfen sich alle Kunstinteressierten auf die Ausstellungseröffnung des Wiesbadener Illustrators Sören Kunz freuen.
Reiner Schmuck Bismarckring 15; Werkstattgespräch mit der Goldschmiedin
Blumenverlag – Bertramstr. 22; Buchvorstellung mit Jo Kessler
Atelier Nicole Ahland – Bertramstr. 15; Offenes Atelier
hier & jetzt – Blücherstr. 30; Kaffee, Kuchen, Stullen und Livemusik
Rohstoff. Schmuckwerkstatt – Blücherstr. 30; offene Werkstatt
Goldschmiede Carolin Koch – Blücherstr. 30; offene Werkstatt
Un Petit Café. französische Spezialitäten – Bismarckring 36
Maldaner Coffeeroasters, Hellmundstr. 37; Kaffeerösterei
Wiesbaden Performing Arts Center (WPAC) – Hellmundstr. 33; Offenes Theater
Hinterhofpalazzo. Werkstatt für Gesang, Spiel und Sprache – Walramstr. 35; Tag der offenen Tür / Präsentieren des Unterrichts
Keramikatelier Hein  – Wellritzstraße 55; Tag der offenen Tür
Wilfried Sarajski. Piano Rehwaldt – Westendstraße 4; Tag der offenen Tür und Konzert
Atelier Kateryna Shcherbyna 20 Goebenstr. 16; offenes Atelier
Riesling im Hindukusch – Seerobenstr. 1; Wein | Gin | Kulinarik
Lokal. gutes Essen und leckere Getränke; Seerobenstr. 2
Kiezgarten am Sedanplatz; Biergarten
(sun/Foto: )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.